Heinrich Schimpf

HEINRICH SCHIMPF ist Facharzt für Psychotherapeutische Medizin. Und seit 3 Jahren AfD-Mitglied.

Ich erinne mich noch gut an die erste Begegnung mit Heinrich Schimpf. Er kam zu einem Stammtisch der AfD-Gießen. Dann zu einer weiteren Veranstaltung der AfD-Gießen ... und sicher noch zu 2 oder 3 davon.

 

Dann wurde er Mitglied bei uns, schaute sich alles an und blieb im Hintergrund. Er unterstützte uns jedoch aktiv. Tatkräftig. Nun ist er Schatzmeister des AfD-Stadtverbandes Gießen ... und seine sonst so toleranztrunkenen Kollegen laufen Amok.

Heinrich Schimpf ist vor allem wegen der verherrenden Flüchtlingsproblematik bei uns eingetreten. Er hat die Zeichen der Zeit erkannt, wie seit wenigen Wochen auch Hunderte andere Intellektuelle Deutschlands, die die Schließung der Landesgrenzen fordern. Daraus sind mittlerweile zehntausende Unterschriftsleister für eine großangelegte Petition geworden.

Deutschland bewegt sich ... hin in die richtige Richtung. Auch Dank Heinrich Schimpf.

Ich bin froh und stolz, ihn bei uns im Kreisverband Gießen zu haben. Schwächlinge, Meinungslose und Jasager gibt es in Deutschland leider noch genug.

Uwe Schulz, MdB
Kreissprecher AfD-Gießen
Mitglied der AfD-Bundestagsfraktion

http://www.hr4.de/…/…/mittelhessen/podcast-episode24018.html

https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Arzt-soll-Verein-wegen-Taetigkeit-in-der-AfD-verlassen;art71,411505#kommentare